Forum Einträge



Waran liegt das?
Mo 18 Sep 2023 7:32

Wenn sich der Neue nicht verstanden fühlt, ist es wie beim Arzt fühlt sich ein Patient nicht verstanden so wechselt er den Arzt zu den wo er glaubt das der ihn versteht. Manchmal kommt es auch vor das sich die Leute von der Gruppe entfremdet haben aus welchem Grunde auch immer. Und beim Sprecher? Da besteht leider eher die Tendenz Aussagen oder Einstellungen zur Allgemeingültigkeit zu erheben. Es wird zu wenig daran gedacht das nicht jeder zu jedem Menschen in seiner aktuellen Problem Situation die richtigen Worte findet. Und es wird oft Zuwenig bedacht, das ein Neuer ja nicht seine Menschlichkeit mit den dazugehörigen Schwächen und Problemen über Nacht zu einem Menschen mit allen guten Vorsätzen zu uns kommt. Da gibt es manchmal noch alte Klischeevorstellungen über die Anonymen Alkoholiker die man getrost entsorgen könnte. Zum Bespiel: Ich Gehe ein paar Mal zu den Meetings und das reicht dann schon für meine Trockenheit.
Lg. Hans G24h


10 Jahre und ein bisschen Weise :-)
So 17 Sep 2023 9:23
Lieber Erwin, wir wünschen Dir auf deinen Weg alles Gute. 10 Jahre sind eine schöne Zeit und wir hoffen das du noch lange den Weg der Nüchternheit gehst. Vielen Dank auch für deinen Dienst und deine Beiträge zum Meeting. Noch viele gute 24h, Petra&Franz


Erwin Peuerbach AA-Geburtstag
Sa 16 Sep 2023 6:16

Hallo Erwin wir wünschen dir alles Gute zu deinem 10. AA- Geburtstag

10 Jahre sind es wert,
dass man dich heut’ besonders ehrt.
Darum wollen wir dir sagen,
es ist schön, dass wir dich haben!
Die Jahre, die sind nun vorbei,
nicht alle waren sorgenfrei.
Doch mit Lebensmut und Kraft
hast du alles gut geschafft!

Lg. Renate und Hans G24 h


Schlüssel zur Nüchternheit
Do 14 Sep 2023 12:54

Zitiert aus dem Buch: Wie Bill es sieht

Jeder A.A. hat die Fähigkeit, sich selbst mit dem Neuen zu identifizieren und ihm Genesung bringen zu können. Daher ist der Neue in keiner Weise auf die Lehre, die Beredsamkeit oder irgendwelche besonderen Geschicklichkeit eines bestimmten A.A. angewiesen. Wichtig ist nur, dass es ein Alkoholiker ist, der den Schlüssel zur Nüchternheit gefunden hat.
In meinem ersten Gespräch mit Dr. Bob hob ich stark die medizinische Hoffnungslosigkeit seines Falles hervor und bediente mich dabei der Worte von Dr. Silkworth, der das Dilemma des Alkoholismus als "Sucht plus Allergie"beschrieb. Dies war selbst dem Arzt Dr. Bob neu – eine schlechte Neuigkeit für ihn. Die Tatsache, dass ich als Alkoholiker aus eigener Erfahrung wusste, wovon ich sprach, machte diesen Schlag noch härter.

Ich sah, unser Gespräch war eine Sache der Gegenseitigkeit. Ich predigte nicht mehr. Ich wusste, dass ich diesen Alkoholiker genauso brauchte wie er mich.

Lg. Hans G24h


geistige Reife, Franz g24h
Di 12 Sep 2023 7:11
Ich kann meine geistige Reife nicht in der Isolation erreichen,
(das heißt man muss unter die Menschen) und
mein richtiger Platz ist immer dort, wo ich gerade stehe,
denn nur von dort aus kann ich meinen nächsten Schritt tun.

Ob mir dieser Schritt mir schwer fällt, entscheide ich selbst.
Alles ist so schwer, wie ich es nehme und oder annehme.

G24h, Franz


Wertschätzung
Mo 11 Sep 2023 6:48

Wertschätzung fängt für mich beim aufmerksamen Zuhören und Akzeptieren an. Menschen so sein lassen, wie sie sind und ihnen nicht meine Meinung aufdrücken. Was nicht heißt, dass man seine Ansicht teilen darf. Aber jeder Mensch ist anders, hat andere Erfahrungen gemacht und hat andere Werte. Darum ist “mein Weg” nicht der einzig richtige. Außerdem finde ich es wertschätzend, nicht zu allem eine eigene Geschichte einzubringen. Wenn jemand zum Beispiel über einen Erfolg erzählt, lasse ich ihn erzählen und würdige diesen, ohne mit eigenen größeren Erfolgen zu kontern.
Es kommt im Leben nicht darauf an, wie groß dein Haus, wie schnell dein Auto oder wie hoch die Zahl deines Bankkontos ist. Es kommt einzig und alleine auf die Momente an,
die du nie mehr vergisst, mit den Menschen, die da waren als du sie dringend gebraucht hast.

Lg. Hans g24h


Deine 5. AA-Geburtstagswünsche Petra
Do 7 Sep 2023 12:12
Hallo Petra

Wachse weiter im Programm, lerne immer wieder neues, immer weiter Richtung Genesung. Nur nicht vergessen jeder von uns war auch einmal ganz am Anfang.
So schaffst du alles, keine Frage, Glück und Erfolg
zu deinem AA-Geburtstag wünschen dir.

Renate und Hans G24h


5.Geburtstagswünsche-Petra
Do 7 Sep 2023 8:11
Liebe Petra,
man hat jeden Augenblick die Wahl, den Weg zu gehen,
du befindest dich auf einen langen Weg der Trockenheit und die Richtung stimmt.
Du brauchst nur noch weiterzugehen und du kannst dein Ziel nicht verfehlen.

Dein Lebensweg ist absolut einmalig, noch nie ist ein Mensch diesen Weg gegangen.
Ich bin nur ein Teil dieses Weges und begleite dich für immer.

Der Weg entsteht erst, indem du ihn gehst und das Abenteuer Leben beginnt.

Noch viele gute 24h auf diesen Weg, wünscht dir dein dich liebender Mann Franz.


AA Geburtstag
Do 7 Sep 2023 5:44
Heute vor fünf Jahre bin ich zu AA gekommen mein erster Eindruck war sehr gut ab da an könnte ich mein Glas stehen lassen das war ein wunder für mich. Weihnachtsfeier in Mürtzuschlag habe ich geredet da waren ungefähr 70 bis 80 Leuten. Seidem bin ich bei AA ich finde das Programm einfach toll. Ich kann mit jeder Situation umgehen. Auch heuer wo ich erfahren habe das ich Lungenkrebs hab. Ich brauche da auch nichts Trinken. Ich bin glücklich das es AA gibt. Gute 24st. Eure Petra


Gestern - Heute - Morgen
Mi 6 Sep 2023 6:19

Es gibt in jeder Woche zwei Tage, über die wir uns keine Sorgen machen sollten. Zwei Tage, die wir freihalten sollten von Angst und Bedrückung. Einer dieser zwei Tage ist Gestern mit all seinen Fehlern und Sorgen, geistigen und körperlichen Schmerzen. Das Gestern ist nicht mehr unter unserer Kontrolle! Alles Geld dieser Welt kann das Gestern nicht zurückbringen: wir können keine einzige Tat, die wir getan haben, ungeschehen machen. Wir können nicht ein Wort zurücknehmen, das wir gesagt haben. Das Gestern ist vorbei!
Der andere Tag, über den wir uns keine Sorgen machen sollten, ist das Morgen mit seinen möglichen Gefahren, Lasten, großen Versprechungen und weniger guten Leistungen Auch das Morgen haben wir nicht unter unserer sofortigen Kontrolle.
Morgen wird die Sonne aufgehen entweder in ihrem vollen Glanz oder hinter einer Wolkenwand. Aber eins steht fest Sie wird aufgehen! Bis sie aufgeht, sollten wir uns nicht über Morgen Sorgen machen, weil Morgen noch nicht geboren ist.
Da bleibt nur ein Tag übrig heute!
Jeder Mensch kann nur die Schlacht von einem Tag schlagen. Dass wir zusammenbrechen geschieht nur wenn Du und ich die Last dieser zwei fürchterlichen Ewigkeiten ~ gestern und morgen ~ zusammenfügen. Es ist nicht die Erfahrung von heute, die die Menschen verrückt macht, es ist die Reue und Verbitterung für etwas was gestern geschehen ist oder die Furcht vor dem was das Morgen wieder bringen wird.

Heute ist das Morgen, worüber wir uns Gestern Sorgen gemacht haben.
Lg. Hans G24h



Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.