Gästebuch

Ihre E-Mailadresse wird nie veröffentlicht und dient nur zu Sicherheitszwecken gegen Spam.

Danke für deine Nachricht in unserem Gästebuch. Persönliche Angaben werden aus Gründen der Anonymität nicht weitergegeben.


Best dining room server \ Dining store Our online store international company provides discount, write in an online chat.At the present time you are in best Our оnline store specialized firms in Bel air products for garden and home use and office modern lighting stores los angeles. Firm sells over 5000 products for a country house and houses or cafe-bar and piece of furniture.Natural tree, the that are used for the purpose products, has at its disposal reliability and wear resistance, delightful external data. All pieces of furniture processed particular compounds, because of which their surface does not absorb water, resistant to extremes temperature and influence of the sun. Wicker furniture excellent retains its functions even in cafe in open spaces. We catalog for you offered photographs furniture for dining room, hall, bedroom, children's room, as well as intended for storage of things - cabinets, chests of drawers and many others. We are waiting client visit our large online store, company in Miracle milethat appreciates all of its shopper. On portal our store you waiting colossal choice at cost. Our catalog contains price lists, Label data about types details potential kinds complete modules.Each item furniture produced directly from factory manufacturer. Decrease prices on Label achieved based on the absence of trade floor space, for rent which necessary pay and smallest staff workers. Minimum costs enable to establish affordable prices for every buyer for all groups goods. Want update your interior? Read carefully the news products home from modern collection, in her represented as products with colorful floral patterns and colors and products with chic texture finish metallic. Furniture Items for the garden is rightfully considered necessary attribute each modern housing. In the presented store online you can buy reliable furniture for garden and home in SANTA MONICAto you all furniture at desired time day.Prices, that provides online shop furniture items BEL AIR AND HOLMBY HILLS very visitor.As a rule small fee may cause certain questions regarding good quality products affordable modern contemporary furniture. The catalog which filled diverse items furniture composes only first-class factory products.
Dienstag, 02. Juni 2020 23:17
Anonyme Alkoholiker, S. 68

Es geht aufwärts


Hier sind die Schritte, die wir gegangen sind. …

Dies sind die Worte, die in die Zwölf Schritte führen. In ihrer unverblümten Einfachheit räumen sie alle psychologischen und philosophischen Erwägungen über die Richtigkeit der Schritte beiseite. Sie beschreiben, was ich tat; ich ging die Schritte, und das Ergebnis war Nüchternheit. Diese Worte bedeuten nicht, dass ich den ausgetretenen Pfad gehen soll, den andere schon vor mir gingen. Vielmehr sagen sie mir, dass es auch für mich einen Weg gibt, nüchtern zu werden. Und es liegt an mir, ihn zu finden. Es ist ein neuer Weg, und er führt zum Gipfel des Berges ins grenzenlose Licht. Die Schritte zeigen mir, wo ich sicher stehen kann, und warnen mich vor den Abgründen, die ich besser meide. Sie versorgen mich mit dem Rüstzeug, das ich auf vielen Abschnitten dieser besonderen Reise meiner Seele brauchen werde. Wenn ich von dieser Reise spreche, teile ich meine Erfahrung, Kraft und Hoffnung mit anderen.

Aus dem Buch „Heute. Gedanken zum Tag“ (Originaltitel: Daily Reflections).
© 1993 Alcoholics Anonymous World Services, Inc. Alle Rechte vorbehalten.

Dienstag, 02. Juni 2020 15:32
Petra

Alles Gute Brigitte zu deinem AA Geburtstag nachträglich

LG. g24h 

Petra 

Montag, 01. Juni 2020 08:56
Hans

Immer wieder Bewusst werden.

Werde ich mich des fatalen ersten Schlucks enthalten?

Alkoholismus ist eine fortschreitende Krankheit. Wir machen mit ihr folgende drei Stadien durch: Das so genannte gesellschaftliche Trinken, das problematische Trinken und das unaufhörliche Trinken. Früher oder später landen wir dabei in Entziehungsanstalten und Gefängnissen. Früher oder später verlieren wir dabei Heim, Familie und vor allem unsere Selbstachtung. Ja, Alkoholismus ist eine fortschreitende Krankheit, die letztlich nur drei Möglichkeiten offen lässt: Irrsinn, Tod oder völlige Enthaltsamkeit.

Lg. Hans g24h

Montag, 01. Juni 2020 07:19
Hans

Hallo Brigitte

Möchte dir auch noch alles gute zu deinen AA-Geburtstag wünschen.

"KUNST" ist, eigene Wege zu gehen auf denen Dir
Andere folgen.

Lg. Hans

Samstag, 30. Mai 2020 06:53
Hans

Mache ich auch das zu meinem AA-Bekenntnis?

Ich darf nie darauf warten, dass mich jemand zum Dienst an meinem Nächsten auffordert, sondern ich muss mich freiwillig anbieten. Ich sollte im Dienen sein, großzügig im Geben, gütig in der Kritik, einfallsreich im Beraten und liebevoll in meiner Haltung. Ich sollte AA mein Interesse, meine Begeisterung, meinen Eifer, vor allem aber so viel wie möglich von mir selber geben.

Lg. Hans g24h bleibt gesund.

Samstag, 30. Mai 2020 06:47
Renate

Liebe Brigitte,

zum 9 AA Geburtstag herzlichen Glückswunsch.

Du hast den Strohhalm AA ergriffen und festgehalten, so wie wir.

Mit unseren 12 Schritten und jede Woche Meeting gehen hast du den Weg aus der Hölle geschafft.

Gute 24 Std.

Renate und Hans

Freitag, 29. Mai 2020 07:23
Petra

Ich freue mich schon auf den Sonntag da haben wir wieder metting in Stadel Paura. Da sehe ich auch wieder meine zweite Familie. Da weiss ich da kann ich mir wieder was für mich mitnehmen. Da geht es mir gut. LG grüße und gute 24 Stunden 

Petra

Dienstag, 26. Mai 2020 12:57
Hans

Verschiedene Ansichten

Es ist wunderbar, wenn Leute, die verschiedene Ansichten haben, zusammenkommen und sich nicht auf ihre unterschiedlichen Meinungen konzentrieren, sondern auf das, was sie miteinander verbindet.

Lg. Hans g24h

Dienstag, 26. Mai 2020 11:00
Hans

Liebe AA-Freunde

Am Sonntag den 31.05.2020 findet bei uns in Stadl Paura wieder das Meeting zu den gewohnten Zeiten statt 18.00 – 20.00 Uhr natürlich wie überall mit Abstand und Maske. Wir sind im großen Raum unter der Kirche.

Herzlich willkommen.
Lg. Renate und Hans

Gefällt mir.   ............  oder Teilen

Montag, 25. Mai 2020 09:11
Hans

Erwartungen ans trockene Leben.

den Eindruck habe ich auch oft. Es wird erwartet, dass das pure Glück nach 3 Tagen Nicht trinken bei einem aufschlägt, sozusagen als Belohnung. Und wenn das dann nicht eintrifft, ist die Enttäuschung groß.
Ich habe meine Ansprüche damals von Anfang an sehr nach unten geschraubt und kann es nur empfehlen. Ich habe mich für lange Zeit dem normalen Leben und Empfinden verweigert und kann nicht erwarten, dass das auf die Schnelle zurück zu drehen ist.

Lg. Hans g24h

Sonntag, 24. Mai 2020 07:58
Gedanken zum Tag

Der erste Schritt

Wir ... (Das erste Wort des Ersten Schrittes)

Zwölf Schritte und Zwölf Traditionen, S. 19

Als ich noch trank, kreisten meine Gedanken nur um „ich, ich, ich“ und „mich, mich, mich“. Diese schmerzhafte Ichbesessenheit, diese seelische Krankheit und spirituelle Selbstsucht fesselten mich mehr als die Hälfte meines Lebens an die Flasche. Der Weg, Gott zu suchen und seinen Willen einen Tag nach dem anderen zu tun, begann mit dem ersten Wort des Ersten Schrittes – „Wir“. Gemeinsam haben wir jede Menge Kraft, Stärke, Sicherheit und für einen Alkoholiker wie mich – jede Menge Leben. Wenn ich versucht hätte, allein zu genesen, wäre ich vermutlich gestorben. Mit Gott und einem anderen Alkoholiker habe ich eine höhere Aufgabe in meinem Leben – ich wurde zum Sprachrohr für Gottes heilende Liebe.

Aus dem Buch „Heute. Gedanken zum Tag“ (Originaltitel: Daily Reflections).
© 1993 Alcoholics Anonymous World Services, Inc. Alle Rechte vorbehalten.

Freitag, 22. Mai 2020 17:24
Hans

Der Weg ist das Ziel.

Diese Lebensweisheit gehört eindeutig zu meinen Lieblingen. Sich das klarzumachen, bedeutet im Jetzt zu leben. Und den Moment auch zu genießen, wenn es schwierig wird, da es einfach dazu gehört.

Lg. Hans g24h wünsche einen schönen Wochenstart

Montag, 18. Mai 2020 06:09
Anonyme Alkoholiker, S. 96/97

Frei, ich selbst zu sein


Wenn wir in diesem Abschnitt unserer Entwicklung sehr gewissenhaft sind, werden wir verblüfft sein, noch bevor wir den Weg zur Hälfte zurückgelegt haben. Wir werden eine neue Freiheit und ein neues Glück kennenlernen.

Zum ersten Mal bin ich heute wirklich frei, wenn ich heute nicht trinken muss. Will ich das wirklich, werde ich in den Zwölf Schritten arbeiten und das Glück dieser Befreiung erfahren – manchmal schneller, manchmal langsamer. Andere Befreiungen werden folgen, und diese zu entdecken bedeutet neues Glück. Heute habe ich eine neue Freiheit gewonnen, die Freiheit, ich selbst zu sein, frei, das beste „Selbst“ zu sein, das ich jemals war.

Aus dem Buch „Heute. Gedanken zum Tag“ (Originaltitel: Daily Reflections).
© 1993 Alcoholics Anonymous World Services, Inc. Alle Rechte vorbehalten.

Montag, 18. Mai 2020 05:51
Petra

Heute habe ich mich erinnert, wie ich die Therapie zum trocken Weg nur für mich beginnen konnte. Ich konnte da meine Tochter Julia loslassen obwohl sie selber im Krankenhaus war und sie sagte zu mir "Mama mach dir keine Sorgen um mich" und ich konnte sie los lassen. Das habe ich meiner zweiten Familie zu verdanken und ich konnte dadurch schon über 20 Monate trocken bleiben. 

LG. g24h 

Petra

Sonntag, 17. Mai 2020 09:52
Aus dem Buch 24 Stunden am Tag

Schulde ich AA mehr Dank, als ich zu meinen Lebzeiten je abtragen kann?

Uns Anonymen Alkoholikern wird glücklicherweise ein zweites Leben geschenkt. Unser erstes war ein Leben voller Trunkenheit, voll Versagens und voller Niederlagen. Dann in AA erblühte uns ein neues, nüchternes und sinnvolles Leben voller Seelenfrieden. Wir, die wir unsere Nüchternheit wiedererlangt haben, sind ein modernes Wunder. Wir leben sozusagen auf "Pump". Manch einer von uns müsste von Rechts wegen längst tot sein. Statt dessen ist uns die Chance eines zweiten Lebens geboten worden.

Lg. Hans G24h

Sonntag, 17. Mai 2020 06:57
Erwin

Liebe Freunde/innen!

Heute findet ein Meeting der Anonymen Alkoholiker in Wels Vogelweide statt.

Beginn 19.30 Uhr. Jeder ist herzlich Willkommen, auch von umliegenden Gruppen um ein Meeting nach langer Zeit zu besuchen. Wir haben einen großen Saal zur Verfügung und können alle Gesetzlichen Regelungen wie Abstand und dergleichen einhalten. Auch gibt es bei uns keine Personenbeschränkung auf 10 wie aus einer Anfrage an das Gesundheitsministerium hervorgeht. Lade alle ein die das Bedürfnis haben, nach dem Stillstand wegen Covid 19 " mit uns Erfahrung, Kraft und Hoffnung zu Teilen.

Gt, 24 Std. Erwin

Freitag, 15. Mai 2020 10:14
Hans

Was verstehe unter einem Erfahrungsaustausch unter Freunden,

dass man hier die Möglichkeit hat, sich mit tausenden Menschen über sein Leben zu unterhalten.
Vergleichbar eben, wie in einer großen AA-Familie, ( von der immer wieder gesprochen wird) wo man sich auch gegenseitig hilft.

Sicherlich fällt es Neuen etwas schwerer, sich in bestehende Einträge einzubringen. Hier beißt aber keiner und jeder kann zu allen Themen schreiben.
Überall kann man seine Sichtweise schreiben, kann hinterfragen "Hallo wie hast du das gemacht, oder wie hast du dich da gefühlt?" durch die Antworten kann auf sein eigenes Leben Rückschlüsse ziehen und daraus lernen.

Lg. Hans G24h

Auch in schwierigen Zeiten ist unser Gästebuch immer 24 Stunden offen und erreichbar.

Sollte dein Eintrag nicht gelingen, kann dein Text  jederzeit über Email gesendet werden.

Donnerstag, 14. Mai 2020 16:39
Hans

Bin ich in der Lage oder gewillt mich auszutauschen?

Es wird immer wieder Menschen geben, denen es vom Schlag her schwerfällt, sich persönlich einzubringen. Schüchternheit,Falscher Scham – was weiß ich. Meist sind sie aber sehr gut in der Lage, sich das aus der Gruppe zu ziehen, was ihnen weiterhilft. Wenn ich mehr von ihnen erfahren will, erreiche ich es nur durch direkte Ansprache. In der realen AA Gruppe wird dies oft vermieden – aus Angst, diese Mitglieder zu verschrecken und ihr wiederkommen zu gefährden. Doch auch da gilt: Wie gehe ich damit um? Was macht es mit mir?

Lg. Hans G24h

Donnerstag, 14. Mai 2020 16:09
Hans

Das AA-Programm beruht weitgehend auf geistigem Training.

Jedem Rückfall geht - ob nun bewusst oder unbewusst - eine gedankliche Beschäftigung mit Alkohol voraus. Solange wir leben, müssen wir daher vor solchen Gedanken auf der Hut sein und uns gegen sie wappnen. Weshalb ja auch unser AA-Training hauptsächlich darauf hinzielt, uns dahin zu bringen, dass wir derartige alarmierende Gedanken sofort erkennen und umgehend von uns weisen. Sobald wir irgendeinen Gedanken an Alkohol in unserem Kopf herumspuken lassen, ist der Rückfall theoretisch bereits da, noch ehe wir die Bewegung ausführen und das Glas tatsächlich an die Lippen setzen. Das AA-Programm beruht weitgehend auf geistigem Training.

Lg. Hans g24h

Dienstag, 12. Mai 2020 17:49
Hans

Willensstärke verschwindet schnell

Der Wille alleine reicht nicht auf Dauer aus, um gegen die eigene tiefe Überzeugung anzukommen. Die ersten Tage und paar Wochen kann man sicherlich mit Willenskraft gegen die eigene Unentschlossenheit angehen, muss dann aber aus meiner Sicht unbedingt dafür sorgen, dass es im tiefsten Inneren ankommt, dass man nicht mehr trinken möchte.

Das ist meiner Meinung nach keine Besonderheit in Bezug auf Alkohol, es wird vermutlich auch kaum jemand schaffen mit anderen Abhängigkeiten wie dem Rauchen aufzuhören oder mit guten Vorsätzen nicht zu anzufangen, sondern dauerhaft dranzubleiben wenn man es mit Willenskraft gegen die eigene Überzeugung versucht.

Lg. Hans g24h bis bald.

Montag, 11. Mai 2020 07:04
Hans

Empfehlung aus dem Blauen Buch.

Beschaffe dir ein Blaues Buch und befolge die darin enthaltenen Anweisungen. Es wäre ausgesprochen dumm, wenn du annimmst, du könntest vom Alkoholismus genesen, ohne eine Anleitung zu benutzen, die Richtlinien für die Genesung enthält. Nimm davon Abstand, die Anwendung der Zwölf Schritte in deinem Leben durch das Nachplappern von Aussagen, die du von anderen hörst, zu ersetzen, denn sonst wirst du das Programm bis zu dem Punkt verwässern, an dem du wieder trinkst. Nimm AA nicht auf die leichte Schulter Es könnte deine letzte Chance für geistige Gesundheit und Nüchternheit sein. Deine Entscheidung, nach dem AA-Programm zu leben – oder nicht, ist äußerst wichtig. Geh ins Meeting lass nicht zu, dass Dir etwas anderes wichtiger wird als Deine Genesung. Denn wenn Du weiter trinkst, wirst du dieses andere sowieso verlieren - eher früher als später. Gehe mit Ehrlichkeit, Demut, Aufgeschlossenheit, Bereitwilligkeit und Dankbarkeit an die Arbeit im Programm heran.

Lg. Hans  g24h

Freitag, 08. Mai 2020 18:52
Petra

Ich freue mich so sehr das wir wieder ein Metting haben nach der lange Zeit es ist mir schon so was von abgegangen und alle wieder sehn Kraft Hoffnung wieder mit euch teilen

Donnerstag, 07. Mai 2020 11:18
Erwin H.

Liebe Freunde/innen!

Nach Rücksprache mit der Pfarre Vogelweide ist es uns nunmehr möglich wieder Meetings
abzuhalten. Unser erstes Meeting ist Morgen Freitag den 8. 5. mit Beginn 19.30.
Die Pfarre ,Vor allem Generaldechant Dadas kommt uns entgegen und stellt uns den Familiensaal und den Mariensaal zur Verfügung,um den notwendigen Abstand einzuhalten.
Sollten mehr als 10 Personen anwesend sein, können wir uns aufteilen um die geregelte Personenanzahl von 10 Personen in einem Raum einzuhalten.
Freue mich euch nach der langen Abstinenz, wegen “Covied 19” in der Gruppe begrüßen zu dürfen um wieder Erfahrung ,Kraft und Hoffnung zu Teilen.

Lg. Erwin und Gt.24.Std.

Donnerstag, 07. Mai 2020 09:09
Gedanken zum Tag

Der Wald und die Bäume


... dass uns Verstand und Wunschdenken im Wege sind, wenn wir mit uns allein fertig werden wollen. Im Gespräch mit einem anderen Menschen liegt der Vorteil darin, sofort seine Meinung und sein Urteil über unsere Lage zu hören.

Zwölf Schritte und Zwölf Traditionen, S. 57

Ich kann nicht mehr zählen, wie oft ich verärgert und enttäuscht war und zu mir sagte: „Ich kann den Wald vor lauter Bäumen nicht mehr sehen!“ Schließlich wurde mir klar, dass ich jemanden brauchte, der mich in einer solch misslichen Lage lehrte, die Bäume vom Wald zu unterscheiden; der mir einen besseren Weg hinaus zeigen konnte; der mir half, Feuer auszutreten und die Felsen und Fallgruben zu umgehen. Ich bitte Gott, dass er mir den Mut schenkt, nach einem AA­Mitglied zu rufen, wenn ich im Dickicht stecke.

Aus dem Buch „Heute. Gedanken zum Tag“ (Originaltitel: Daily Reflections).
© 1993 Alcoholics Anonymous World Services, Inc. Alle Rechte vorbehalten.

Dienstag, 05. Mai 2020 16:23
Powered by JoomVita VitaBook

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.